God's Cloud

Passah

Passah, das auch Pessach genannt wird, gehört zu den zentralen Feiertagen im jüdischen Festkalender und wird seit über 3000 Jahren gefeiert. Für Nicht-Juden sehen die Vorbereitungen zum Passah-Fest aus wie Frühjahrsputz. Nach festen, traditionellen Regeln werden Nahrungsmittel aussortiert und Geschirr geputzt. Welchen Stellenwert hat Passah heute und wie wird es gefeiert? Und was hat das jüdische Fest mit dem Christentum zu tun?
 
Abraham | Adam - der Mensch | Advent | Arche Noah | Auferstehung | Befreiungstheologie | Beschneidung | Bethlehem | Bewahrung der Schöpfung | Bonifatius | Buddhismus | Bund | Christentum | Diakonie / Caritas | Ethische Werte | Evangelisierung | Evolution | Fasten | Fegefeuer | Franz von Assisi | Frieden | Gewalt | Gewissensfreiheit | Goldene Regel | Heiliger Krieg | Himmel | Hinduismus | Hölle | Jesus | Judentum | Kain und Abel | Kolping | Kreuzzüge | Luther heute | Lutherbibel | Martin Luther | Mission | Mose (Gesetze) | Mutter Teresa | Nächstenliebe | Opferung Isaaks | Ostern | Paradies | Passah | Passion | Paulus | Pfingsten | Rechtfertigung | Reformation | Schöpfung | Sünde | Tempelberg | Tod | Weltethos | Wunder | Zehn Gebote |

Um das Angebot nutzen können, müssen sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!