God's Cloud

Befreiungstheologie

Armut, Unterdrückung und Ausbeutung kennzeichnen das Leben vieler Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Kann die Kirche da tatenlos zusehen? Nein, sagen Christen etwa in Lateinamerika. Sie wollen die Menschen aus ihren ungerechten Lebensbedingungen „befreien“. Daher werden sie auch Befreiungstheologen genannt. Seit Jahrzehnten kämpfen sie um die Anerkennung durch den Vatikan. Warum tut sich der Vatikan so schwer mit ihnen? Wie begründen sie ihr politisches Engagement überhaupt?
 
Abraham | Adam - der Mensch | Advent | Arche Noah | Auferstehung | Befreiungstheologie | Beschneidung | Bethlehem | Bewahrung der Schöpfung | Bonifatius | Buddhismus | Bund | Christentum | Diakonie / Caritas | Ethische Werte | Evangelisierung | Evolution | Fasten | Fegefeuer | Franz von Assisi | Frieden | Gewalt | Gewissensfreiheit | Goldene Regel | Heiliger Krieg | Himmel | Hinduismus | Hölle | Jesus | Judentum | Kain und Abel | Kolping | Kreuzzüge | Luther heute | Lutherbibel | Martin Luther | Mission | Mose (Gesetze) | Mutter Teresa | Nächstenliebe | Opferung Isaaks | Ostern | Paradies | Passah | Passion | Paulus | Pfingsten | Rechtfertigung | Reformation | Schöpfung | Sünde | Tempelberg | Tod | Weltethos | Wunder | Zehn Gebote |

Um das Angebot nutzen können, müssen sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!